Aktuelles

  • Beantragung von Briefwahlunterlagen

    12.08.2021

    Hinweis zur Beantragung von Briefwahlunterlagen in Pandemie-Zeiten zur Bundestagswahl am 26. September 2021


    Sie werden in den nächsten Tagen durch unsere Gemeindeboten Ihre Wahlbenachrichtigung für die Bundestagswahl am 26. September 2021 zugestellt bekommen. Wenn Sie an der Bundestagswahl per Briefwahl teilnehmen möchten, haben Sie ab sofort die Möglichkeit, einen sogenannten Wahlschein (mit Briefwahlunterlagen) zu beantragen.

    Die Beantragung kann folgendermaßen erfolgen:

    1. schriftlich durch Ausfüllen des Antrages auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung oder mittels formlosen Briefs an die Gemeindeverwaltung,

    2. online über das Bürgerserviceportal unter: www.gaukoenigshofen.de / Bürgerservice & Soziales / Bürgerserviceportal

    Die Beantragung von Briefwahlunterlagen per Telefon ist nicht möglich.

    Bei der Beantragung geben Sie bitte Ihren Familiennamen, die Vornamen, das Geburts­datum, die vollständige Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) und die Wählerverzeichnisnummer aus der Wahlbenachrichtigung an. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen grundsätzlich an Ihre Wohnanschrift übersandt. Sofern die Briefwahl­unterlagen an eine andere, abweichende Adresse geschickt werden sollen, bitten wir Sie, diese abweichende Anschrift genau anzugeben.

    Wir bitten Sie aufgrund der Pandemie, möglichst von einer persönlichen Vorsprache bei der Verwaltung abzusehen. Nutzen Sie bitte die oben genannten aufgeführten Möglichkeiten für die Beantragung Ihrer Briefwahlunterlagen.

    Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen können Sie - unfrankiert - in dem adressierten hellroten Wahlbrief an die Gemeindeverwaltung senden oder unmittelbar in den Briefkasten am Rathaus einwerfen. Versenden Sie den Wahlbrief bitte so rechtzeitig, dass er spätestens am Wahltag bis 18 Uhr bei der Verwaltung eingeht.


  • Tag der Innenentwicklung 2021 – Save The Date

    04.08.2021

    Der Tag der Innenentwicklung findet in diesem Jahr in Kooperation mit dem Landkreis Würzburg statt.


    Am Freitag, den 17. September 2021, findet die Auftaktveranstaltung am Landratsamt Würzburg statt. Von 17 bis 20 Uhr werden Planer*innen und Architekt*innen interessante Beispiele aus dem Bereich „Bauen“ vorstellen.


    „Raus“ geht es dann am Sonntag, den 19. September 2021. Von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr können ausgewählte, gelungene Sanierungsobjekte besichtigt werden. Die Eröffnungsveranstaltung findet um 10 Uhr in Gaukönigshofen statt.


    Die Broschüre zu den Veranstaltungen finden Sie online unter hier und vor Ort liegen auch einige Exemplare für Sie bereit.


    Vortragsthemen und Sanierungsobjekte standen bei Redaktionsschluss teilweise noch nicht fest. Bitte schauen Sie diesbezüglich auf der Website www.fraenkischer-sueden.de vorbei. Vielen Dank!



  • Die luca-App

    29.06.2021

    Liebe Bürgerinnen und Bürger,


    auch unsere Gemeinde hat nun die luca-Schlüsselanhänger erhalten.


    Der luca Schlüsselanhänger ist das analoge Gegenstück zur luca App. Der Schlüsselanhänger ist gedacht als einfache Alternative für Nutzer:innen, die kein Smartphone haben und regelmäßig luca-Standorte besuchen. Der Schlüsselanhänger muss einmalig registriert werden. Weiter Informationen finden Sie unter: www.luca-app.de


    Wenn Sie Interesse an den Anhänger haben, können Sie sich gerne bei uns unter Tel.: 09337/97 19-0 melden.


  • Radlerfrühling mit Landrat Thomas Ebert

    23.04.2021

    Trotz Corona soll der „Radlerfrühling“, zu dem der Landrat traditionell seit 1997 einlädt, stattfinden. Landrat Thomas Eberth bietet allen Radlfans eine Tour durch den westlichen Landkreis Würzburg mit Start und Ziel in Greußenheim an, die vom 24. April bis 24. September auf eigene Faust erkundet werden kann.


    Am 25. September 2021 soll es dann – wenn es das Infektionsgeschehen erlaubt – die Radltour gemeinsam mit dem Landrat geben.

    Flyer - Radlerfrühling


  • Einrichtung einer Corona-Teststrecke in Gaukönigshofen

    23.03.2021

    Immer samstags von 10:00 -13:00 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger kostenfrei (voraussichtlich ab dem 16.10.2021 kostenpflichtig!) im Haus der Jugend per Antigen-Schnelltest untersuchen lassen.


    Es besteht die Möglichkeit, sich online zu registrieren und einen Termin zu buchen. Damit entfällt die Registrierung in der Teststrecke. Sie müssen dann nur noch Ihren Ausweis und die Buchungsnummer mitbringen. Die Buchungsbestätigung kommt per E-Mail. Trotz Vorabregistrierung muss man sich aber immer am Ende der Schlange anstellen.

    Eine Testung ohne Voranmeldung ist weiterhin möglich.


    Hier ist die Verlinkung zur Online Anmeldung auf der Homepage der Engel-Apotheke, Ochsenfurt:

    Corona-Schnelltestzentrum im MainÄrztehaus - Engel Apotheken Ochsenfurt (engel-apotheke.org)

    In Ausnahmefällen ist auch eine telefonische Anmeldung möglich.
    Montag – Freitag 8:00-18:00 Uhr, unter der Rufnummer 09331 98 15 866


    Der Corona-Test ist auch für Kinder und Jugendliche geeignet, da das Teststäbchen nur 2 cm in die Nase eingeführt wird.

    Umgesetzt wird die Teststrecke von der Engel Apotheke Ochsenfurt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gaukönigshofen.

    Wir freuen uns Ihnen dieses Angebot zur Verfügung stellen zu können und bitten um rege Nutzung.